Berufliche Neuro-Rehabilitation – Wege zur beruflichen Wiedereingliederung nach neurologischen Erkrankungen

Zurück zur Kursübersicht

V6.1

Berufliche Neuro-Rehabilitation – Wege zur beruflichen Wiedereingliederung nach neurologischen Erkrankungen

GNP beantragt, PTK beantragt

Datum/ Uhrzeit

06.11.2024 17:00 - 21:00 Uhr
09.11.2024 9:00 - 18:00 Uhr

Dozent/in

M. Sc. Psych. N. Löbig
Dipl.-Psych. C. Franzheim
Dipl.-Psych. M. Mosch

Kursgebühr

320,00 €

Ort/ Kursart

Blended learning (1.Termin online, 2.Termin Präsenz in Bielefeld)
15 UE

Im Rahmen der beruflichen Neuro-Rehabilitation werden Menschen nach neurologischer Erkrankung bei der (Wieder-)Eingliederung in das Berufsleben unterstützt. Die Förderung von Selbstständigkeit, finanzieller Unabhängigkeit sowie sozialer Integration stehen hierbei im Vordergrund. Die Arbeitsweise von Neuropsycholog:innen in der beruflichen Neuro-Rehabilitation wird in diesem Kurs anhand konkreter Fallbeispiele veranschaulicht.

Der erste Teil des Kurses findet online am 06.11.2024 statt. Relevante theoretische Grundlagen werden hierbei eingeführt. Hierzu gehören u.a. Auswirkungen neurologischer Erkrankungen und Syndrome auf die berufliche Teilhabe, wie auch die Kostenträgerstruktur und sozialrechtliche Grundlagen für die berufliche Neuro-Rehabilitation.

Der zweite Teil findet am 09.11.2024 in der Universität Bielefeld statt. Im Präsenz-Teil geht es v.a. um die Einflussfaktoren auf die berufliche (Wieder-)Eingliederung, Wege der (Wieder-)Eingliederung, Akteure und Ziele in der beruflichen Neuro-Rehabilitation sowie Rahmenbedingungen, Planung und Durchführung der (Wieder-)Eingliederung aus der ambulanten Praxis und am Arbeitsplatz. Besonders berücksichtigt werden hierbei verschiedene diagnostische und therapeutische Handlungsmöglichkeiten sowie Rahmenbedingungen sowohl aus dem Praxissetting als auch bei direkter Begleitung am Arbeitsplatz.

 

Akkreditierung bei der GNP: 

Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der GNP beantragt.

Curriculum der GNP vom 01.08.2007:

15 Stunden zu Punkt 12 Spezielle Neuropsychologie: Soziale und berufliche Reintegration

Curriculum der GNP vom 01.12.2017:

15 UE Versorgungsspezifische Kenntnisse: Berufliche, schulische und soziale Reintegration

 

Akkreditierung der PTK:

Die Akkreditierung der Veranstaltung ist bei der zuständigen PTK beantragt.

 

Anmeldung

Einfach Weiterbildung machen – Weiterbildung einfach machen
Ihr ANBER Team