Visuelle, akustische, olfaktorische und somatosensorische Wahrnehmung

Zurück zur Kursübersicht

AS1.2

Visuelle, akustische, olfaktorische und somatosensorische Wahrnehmung

GNP und OPK akkreditiert

Datum/ Uhrzeit

01.12.2021 17:00 - 20:15 Uhr
08.12.2021 17.00 - 20.15 Uhr

Dozent/in

Dr. med. Klaus Volkmer
M. Sc. psych. Simon Ladwig

Kursgebühr

200,00€

Ort/ Kursart

Online
8 UE

Kursbeschreibung

Bei vielen neurologischen Erkrankungen und Syndromen sind Wahrnehmungsfunktionen betroffen. Im ersten Teil der Veranstaltung führt ein Neurologe in die physiologischen Grundlagen der visuellen, akustischen, olfaktorischen und somatosensorischen Wahrnehmung ein. In der neurologischen Funktionsdiagnostik wird diese häufig mit elektrophysiologischen Methoden untersucht: visuelle, akustische, und sensible evozierte Potentiale (VEPs, AEPs, SEPs). Die olfaktorische Wahrnehmung kann mit dem „Sniff-Test“ gemessen werden. Diese Untersuchungsmethoden werden per Video demonstriert. Zudem wird die Rolle verschiedener Wahrnehmungsstörungen für die neurologische Diagnosestellung dargestellt.

Im zweiten Teil der Veranstaltung demonstriert ein Neuropsychologe an Hand von Fallbeispielen die Relevanz von Wahrnehmungsstörungen für die neuropsychologische Diagnostik und Therapie. Ergänzend zum ersten Teil werden Grundlagen so genannter höherer Wahrnehmungsstörungen wie Agnosien vorgestellt. Zudem werden sowohl diagnostische Verfahren zur Erfassung von Wahrnehmungsstörungen vorgestellt als auch Strategien entwickelt, um diese Störungen in der Diagnostik anderer neuropsychologischer Funktionen zu berücksichtigen. Abschließend wird die Nutzung sensorischer Verarbeitung bei der Bestimmung von Hemisphärenlateralisierung thematisiert.

 

Akkreditierung

Dieser Online-Kurs ist wie folgt akkreditiert:

Akkreditierung bei der GNP:

* flexible Anrechnung von 8 UE zu den folgenden Bereichen:

Curriculum der GNP vom 01.08.2007:
* Stunden zu Punkt 02 Allgemeine Neuropsychologie: Medizinische und psychosoziale Versorgungssysteme, Organisationsstruktur des Arbeitsfeldes, Kooperation mit anderen Berufsgruppen bei der Behandlung neurologischer Patienten
* Stunden zu Punkt 03 Allgemeine Neuropsychologie: Neurologische Krankheitsbilder (Diagnostik, Verlauf, Therapie)
* Stunden zu Punkt 09 Spezielle Neuropsychologie: Definition, Diagnostik und Therapie neuropsychologischer Störungsbereiche

Curriculum der GNP vom 01.12.2017:
* Stunden zu Allgemeine Neuropsychologie (NPS)
* Stunden zu Spezielle NPS: Störungsspezifische Kenntnisse

Akkreditierung bei der OPK: 

Fortbildungspunkte: 4 + 4
Fortbildungskategorie: C1

Anmeldung